Android – Battery Indicator

Wen nervt es eigentlich nicht, dass Handyhersteller meinen, der Benutzer würde sich mit einer einfachen Grafik einer Batterie abfinden, um den Ladezustand abzulesen? Mich nervt das auf alle Fälle. Allerdings will ich das jetzt nicht als ein Manko des Android Betriebssystems auslegen. Beim iPhone OS ist es nämlich genauso. Will man den genauen Ladezustand seines Akkus herausfinden, muss man in der Regel schon etwas suchen.

Die Akkuanzeige in der Statusleiste ist ja leider nicht sehr genau. Hier kann man nur ungefähr erahnen, wie der Ladezustand ist. Wenigstens färbt sich die Anzeige ab ca. 30% auf Orange und bei unter 15% auf Rot. Eine richtige Auskunft ist das nicht. Wie finde ich aber den Ladezustand des Akkus heraus?

Ein Blick in das Menü Einstellungen bringt auch nicht viel mehr Klarheit. Wenn man unter

Einstellungen -> Telefoninfo -> Akku

nachschaut, dann findet man auch lediglich eine Ladeanzeige mit 10 Unterteilungen. Kleinere Abstufungen gibt es leider nicht.

Man könnte auch über einen “geheimen” Code in ein erweitertes Menü gehen. Dafür geht man in das Anruf-Menü und gibt folgendes ein:

*#*#4636#*#*

Sobald der Code komplett ist, wird ein Statusmenü aufgerufen. Dieses Menü ist wahrscheinlich hauptsächlich zu Debugging-Zwecken gedacht. Geht man auf den Menüpunkt Akkuinformationen, dann sieht man unter Akkuladung den derzeitigen Ladezustand. Dieses Verfahren ist allerdings sehr umständlich wie ich finde.

Aus diesem Grund habe ich mich etwas im Market umgeschaut. Dort gibt es viele Apps, die einem auch den Ladezustand anzeigen und sogar einige Widgets. Das war aber alles nicht das was ich suchte. Bis ich eine App namens “Battery Indicator” gefunden habe. Diese App läuft im Hintergrund und blendet in der Statusleiste ein Akkuzeichen ein. Anstatt den Ladezustand grafisch anzuzeigen steht hier direkt der Ladezustnd in Prozent. Genau das habe ich gesucht. Die App funktioniert soweit einwandfrei und ich konnte keine Probleme damit feststellen.

Wenn man die Statusleiste herunterzieht, zeigt die App hier sogar Informationen an, wann das Gerät das letzte mal geladen wurde und wie der Akkuzustand ist (Temperatur und Ladung in Volt). Im Optionsmenü kann man bei der Free Edition noch einstellen, ob die Temperatur in Celsius oder Fahrenheit angezeigt werden soll, finde ich jetzt allerdings nicht so wichtig. Damit erfüllt die Free Edition genau den Zweck für den ich sie brauche.

Die Pro Version kostet 0,99$ und bietet einige zusätzliche Features:

  • Hochauflösende Grafiken
  • Schnellzugriff auf die Akku-Verbrauchsanzeige
  • Konfigurationsmöglichkeit für starten beim Boot, niemals starten beim Boot und beim Boot starten, wenn die App beim Shutdown aktiv war
  • Icon verfärben falls der Ladezustand unter bzw. über einen bestimmten Wert sinkt/steigt
  • Die Zufriedenheit, den Entwickler zu unterstützen 😉

Ich finde diese App sehr nützlich. Sie ist klein und tut genau das was sie soll. Somit bin ich immer sehr genau über den Ladezustand meines Akkus informiert und muss mich nicht durch unzähliche Menüs hangeln um den Ladezustand zu erfahren.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Tags: , , ,

2 Responses to “Android – Battery Indicator”

  1. Danke für die App Empfehlung. Das Batteriesymbol alleine gibt einfach zuwenig infos.
    Und die meisten Android Handys brauchen soviel Power, da muss man einfach auf dem laufenden bleiben :)

Leave a Reply